Warning: Illegal string offset 'id' in /www/htdocs/w008573f/wp-content/themes/yamidoo_pro/single.php on line 4

Warning: Illegal string offset 'id' in /www/htdocs/w008573f/wp-content/themes/yamidoo_pro/single.php on line 4

Warning: Illegal string offset 'id' in /www/htdocs/w008573f/wp-content/themes/yamidoo_pro/single.php on line 4

Warning: Illegal string offset 'id' in /www/htdocs/w008573f/wp-content/themes/yamidoo_pro/header.php on line 2

Warning: Illegal string offset 'id' in /www/htdocs/w008573f/wp-content/themes/yamidoo_pro/header.php on line 2

Warning: Illegal string offset 'id' in /www/htdocs/w008573f/wp-content/themes/yamidoo_pro/header.php on line 2
Wie viele Akkorde sollte man können? | shocktone

Warning: Illegal string offset 'id' in /www/htdocs/w008573f/wp-content/themes/yamidoo_pro/sidebar.php on line 4

Warning: Illegal string offset 'id' in /www/htdocs/w008573f/wp-content/themes/yamidoo_pro/sidebar.php on line 4

Warning: Illegal string offset 'id' in /www/htdocs/w008573f/wp-content/themes/yamidoo_pro/sidebar.php on line 4

Wie viele Akkorde sollte man können?

Gehe ich mal von allen theoretisch verfügbaren Vierklänge aus, gibt es genau 20763 Möglichkeiten vier Töne aus einer Auswahl von zwölf Tönen zu kombinieren. Dazu kommen noch Dreiklänge, Fünfklänge etc.

Wie viele dieser Akkorde sollte man beherrschen? Einfache Antwort: Wieso nicht alle?
Vielle Akkord Fiebeln suggerieren, dass diese Akkorde auswendig gelernt werden sollten. Das könnte allerdings leicht zur Lebensaufgabe werden.

Lediglich vier Dinge müsst ihr beherrschen, um alle Akkorde spielen zu können (wobei ich zugeben muss, dass wahrscheinlich nicht alle auf der Gitarre spielbar sein werden oder sinnvoll sind). Dafür sollte ihr ungefähr einen Monat – ich wiederhole – einen Monat Zeit einplanen.

Eure Aufgabe:
a) Töne auf der E und A Saite lernen
b) zwei Dreiecke einprägen
c) 12 Intervalle lernen (das sind einfache 2 Klang Shapes)
d) Den theoretischen Aufbau von Akkorden verstehen

Ok,Ok. Das ist viel Denkarbeit. Aber als netter Nebeneffekt wird Euch die gesamte Musiktheorie auf einmal ganz klar sein.
Also. Wenn Interesse besteht, werde ich im Laufe der nächsten Woche nach und nach Lektionen posten, die Euch Schritt für Schritt an die Thematik heranführen.

Ãœbrigens: Wenn ihr “nur” alle Dur- und Moll-Akkorde in zwei Umkehrungen lernen möchtet, ist das in drei Tagen machbar. Vorausgesetzt die Finger spielen mit ;)


Warning: Illegal string offset 'id' in /www/htdocs/w008573f/wp-content/themes/yamidoo_pro/comments.php on line 4

Warning: Illegal string offset 'id' in /www/htdocs/w008573f/wp-content/themes/yamidoo_pro/comments.php on line 4

Warning: Illegal string offset 'id' in /www/htdocs/w008573f/wp-content/themes/yamidoo_pro/comments.php on line 4

1.159 Comments

  1. Guitargeorge sagt:

    Gutes Thema, ich glaube das ist interessant für sehr viele hier. Arbeite mit meinen Schülern auch gerne mit dem “magischen Dreieck” und habe dazu auch schon mal was gepostet: http://www.guitargeorge.de/noten-auf-dem-griffbrett-finden

  2. Macks sagt:

    Also ich wäre definitiv am Thema interessiert. :)

  3. Johnny sagt:

    Ja, ich auch. In Musiktheorie lerne ich immer gern dazu.


Warning: Illegal string offset 'id' in /www/htdocs/w008573f/wp-content/themes/yamidoo_pro/footer.php on line 4

Warning: Illegal string offset 'id' in /www/htdocs/w008573f/wp-content/themes/yamidoo_pro/footer.php on line 4

Warning: Illegal string offset 'id' in /www/htdocs/w008573f/wp-content/themes/yamidoo_pro/footer.php on line 4